Wer viel arbeitet, darf das Feiern nicht vergessen, sagte sich unser Geschäftsführer Rino Troia und so war die Idee geboren: nach einem spannenden und arbeitsreichen Jahr gemeinsam mit seinem Team den Erfolg zu feiern.

Die Weihnachtsfeiern der A+G connect werden unter den Mitarbeitern immer wieder von „speziell bis legendär“ beschrieben. Aus diesem Grund war auch Weihnachten 2018 die Erwartungshaltung hoch und die Küchenparty, die der Chef(Koch) für sein Team organisiert hatte, wieder mal ein voller Erfolg.

Als passionierter Hobbykoch und Mitglied eines Kochclubs nutze er alle seine Kontakte um  nicht nur ein Weihnachtsessen, sondern eine richtige Küchenparty zu veranstalten.

Aus den Menüvorschlägen seines Teams wurde gemeinschaftlich ein 5 Gänge-Menü kreiert – so blieb kein Wunsch offen.  Ausgestattet mit einem Kochoutfit – Schürze – Mütze und Kochlöffel schnibbelten und rührten die Mitarbeiter in der Profiküche, die der Chef vormittags mit den Einkäufen bestückte hatte. Wer keine Lust auf Zubereitung hatte, lauschte den Tipps des Profikochs, der für diesen Abend extra angereist war. Mit einem Glas Wein in der Hand konnte man beobachten wie der Profi einen Fisch filetiert oder sich Tipps zur Garstufe des perfekten Rinderfilets mit nach Hause nehmen.

An der festlich gedeckten Tafel blieb die komplette Mannschaft bis weit nach der „Sperrstunde“ sitzen… denn an diesem Abend musste keiner die Küche aufräumen… auch an die Küchenfee hatte der Chef(Koch) gedacht!

…und jeder bei der A+G connect  freut sich schon darauf, mit welchem Plan Rino Troia  sein Team auch 2019 überraschen wird.

Küchenparty der A+G connect